Aktuelles

Mittlerweile tummeln sich 1.400 Online-Druckereien im Netz. Sie locken mit günstigen Preisen, gutem Service oder Top-Druckergebnissen – aber welcher Online-Druckerei sollte man glauben? Wie soll man eine gute Online-Druckerei erkennen? Schließlich soll die Visitenkarte, das Aushängeschild per se, durch perfekten Druck glänzen. Und gerade Online-Kunden wollen sicher sein, dass ihre Bestellung auch ohne persönliche Kontaktaufnahme reibungslos bearbeitet wird. Ines Schunk von Flyerpilot verrät, was eine gute Online-Druckerei ausmacht und zeigt am Beispiel von Flyerpilot, wie eine Online-Druckerei ihre Nutzerfreundlichkeit verbessern kann. Mehr

Heute kann jeder seine Visitenkarten selbst gestalten. Dazu sind nur ein Computer, Internet-Zugang und etwas Kreativität nötig. Mit geringem Aufwand finden die Kontaktdaten ihren Platz und werden von modernen Mustern oder Bildern umrahmt. Die kleine Karte, die heutzutage in der Geschäftswelt unabdingbar ist, hat ihren Ursprung jedoch am französischen Hof des 17. Jahrhunderts. Welchen Zweck erfüllte sie dort? Mehr

Die Visitenkarte ist das Aushängeschild des Unternehmens, wenn es um den schnellen Austausch von Kontaktdaten mit einem potenziellen Interessenten geht. Es kommt natürlich auf den ersten Eindruck an, den der Vertreter des Unternehmens hinterlässt; eine ansprechende Kreditkarte bestätigt diesen jedoch und zeigt, dass der Anspruch des Unternehmens hoch ist und es wert darauf legt, dem Kunden etwas bieten zu können. Visitenkarten mit Gold- und Silberdruck intensivieren diesen Eindruck.
Mehr

Kreditkarte, EC-Karte und Versichertenkarte der Krankenkasse haben gegenüber der Visitenkarte einen entscheidenden Vorteil: Sie bestehen aus Plastik und halten den Belastungen des Alltags deutlich länger stand. Eine Visitenkarte hingegen wird im Portemonnaie erdrückt und kommt womöglich nicht einmal heil zu Hause beim Interessenten an, wenn er unvorsichtig mit ihr umgeht. Die Lösung ist einfach: Visitenkarten aus Plastik halten länger und erwecken den Eindruck von Qualität.
Mehr

Mit Öko-Visitenkarten einen Beitrag zum Umweltschutz leisten

Die klassische Visitenkarte kommuniziert die wichtigsten Kontaktdaten. Doch um bei Kunden und Gesprächspartnern einen unverwechselbaren Eindruck zu hinterlassen, sind ökologische Visitenkarten der beste grüne Samen für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Mit Visitenkarten die ökologische Einstellung präsentieren

Sie möchten Ihre umweltbewusste Verantwortung nicht unter den Scheffel stellen? Zu Ihrer Corporate Identity gehört der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ganz selbstverständlich dazu? Dann zeigen Sie es allen! Lassen Sie Ihr privates oder berufliches Aushängeschild in Form Ihrer Visitenkarte auf zertifizierte Umweltpapiere drucken. Auch der Aufdruck der Öko-Visitenkarten bekennt klimaneutrale Farbe. Denn die verwendeten Lacke und Farben sind auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Selbstverständlich werden beim Druck der ökologischen Visitenkarten nur modernste Hightech-Druckmaschinen verwendet, denn damit wird der Energieverbrauch drastisch gesenkt.

Ökologisch korrekt dank umweltfreundlichen Printmedien

Nachhaltigkeit ist das große Erfolgsthema für Unternehmen, denn Kunden wünschen sich mehr und mehr die Möglichkeiten zum grünen Karma-Konsum. Mit einer ökologischen Visitenkarte transportieren Sie deutlich Ihren Beitrag zum Umweltschutz nach außen. Karten dieser Art sind ein sinnvolles Produkt zur Erhaltung unseres Planeten. Als Spiegel des Unternehmens oder des Selbstmarketing zeigt die grün produzierte Visitenkarte effektiv Ihre naturbewusste Einstellung. Die Konsumenten von heute erwarten nicht nur Worte, sondern zuerst sichtbare Taten von den Unternehmen.

Mit einer Öko-Visitenkarte zur besten Positionierung im Umweltschutzbereich

Mit dem Einsatz einer grünen Visitenkarte heben Sie sich deutlich von der Masse ab. Denn heute zählt nicht nur das gute Design, die verwendeten Rohstoffe besitzen eine ebenso hohe Relevanz. Nutzen Sie die Möglichkeit zur umweltfreundlichen Darstellung Ihrer Firma. Denn die kleine Karte hatte schon immer eine große Wirkung! Das umweltbewusste Printkonzept wird Ihre Kunden und Partner überzeugen. Denn die ökologische Visitenkarte überzeugt glaubwürdig durch ihre nachhaltige Machart. Trendsetter kommunizieren heute grün, mit einer Öko-Visitenkarte sichern Sie sich und Ihrem Unternehmen die optimale Positionierung. Das ist Ihre Chance auf eine Abgrenzung zu Ihrer Konkurrenz, lassen Sie Ihre Visitenkarte in Bioqualität für sich sprechen!

Visitenkarten sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Ob beim Geschäftstermin zum Austausch der Adressen und Telefonnummern, beim Friseur- oder Arzttermin, um die Öffnungszeiten immer parat zu haben oder im privaten Bereich beim Kennenlernen neuer Menschen, mit einer Visitenkarte bleibt man in Erinnerung.

Für jeden Zweck die richtige Visitenkarte

Es gibt die unterschiedlichsten Visitenkarten und der Phantasie sind bei der Gestaltung und beim Druck kaum Grenzen gesetzt. Dennoch sollte man vor der Gestaltung einer Visitenkarte darüber nachdenken, wie diese eingesetzt werden soll und welche Wirkung man damit bei seinem Gegenüber erzielen möchte. Ein Bankdirektor ist mit einer bunten Visitenkarte natürlich schlecht beraten. Zu einem Stylisten, Designer oder anderen Kreativen passt auch eine kreativere Visitenkarte. Wer seriös wirken muss oder will, wählt bei der Visitenkarte gedeckte Farben, klare Linien und eine geradlinige Schrift. Wer besonders kreativ erscheinen möchte, darf auch seine Visitenkarte entsprechend gestalten.

Was sollte auf der Visitenkarte stehen und was nicht?

Was auf die Visitenkarte gehört, hängt natürlich davon ab, wie sie eingesetzt werden soll. Natürlich gehört, egal ob privat oder geschäftlich, der vollständige Name und eventuelle Titel auf die Karte. Firmenvisitenkarten haben meist ein einheitliches Design, so dass vorgegeben ist, was auf die Karte gehört und was nicht. Meist ist das die Position in der Firma, die Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie die Webadresse des Unternehmens. Hat die Firma einen Slogan, wird auch dieser manchmal mit auf die Visitenkarte gedruckt. Ein Firmenlogo steigert den Wiedererkennungswert und gehört daher auch mit auf die Visitenkarte. Dient die Visitenkarte als Information für Kunden, zum Beispiel im Dienstleistungssektor, empfiehlt es sich, Geschäftszeiten mit auf die Karte zu drucken. Bei privaten Visitenkarten gehört neben dem Namen und der Telefonnummer die Adresse sowie die E-Mail-Adresse mit auf die Karte. Wer eine Homepage besitzt, kann auch die Adresse der Homepage mit angeben. Bei der Angabe einer privaten Homepage sollte man allerdings vorher gut überlegen, ob jeder, der die Karte eventuell erhält, den Homepage-Inhalt auch sehen soll.

Mit Klappvisitenkarten heben Sie sich von Ihren Wettbewerbern großflächig ab. Durch die einzigartige Gestaltung der Klappvisitenkarten schließen Sie neue Kontakte, Sie haben zudem durch den doppelten Platz die Möglichkeiten, wesentlich mehr Informationen zu hinterlassen. Doppelter Platz heißt auch doppelt guter Eindruck.

Klappvisitenkarten: Gestaltung von innen und außen

Mit einer Vielzahl von Designvorlagen und Einstellungen sind Klappvisitenkarten von außen und innen zu gestalten. Und natürlich können Sie Fotos, Ihr Logo und auch eine kleine Karte mit Ihrem Firmensitz hinzufügen. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Visitenkarten nach eigener Vorlage nach Upload drucken zu lassen. Die Farbenvielfalt auf Ihren Klappvisitenkarten sollte dabei nicht am Budget scheitern. Auch farblich sehr individuelle Gestaltungen sind äußerst preiswert möglich. Moderne Technologien ermöglichen es, auch sehr kleine Stückzahlen der beliebten Klappvisitenkarten zu drucken, ohne dass sich am Preis pro Stück gravierend etwas ändert. In früheren Zeiten war die Anfertigung für Hersteller wie Kunden sehr aufwendig. Inzwischen ist einerseits der Druck sehr preiswert, andererseits auch der Bestellvorgang online sehr einfach möglich.

Klappvisitenkarten: gestochen scharf und brillant

Auch kleine Schriften erscheinen gestochen scharf, bleiben stets gut erkennbar und gewährleisten die ausreichende Darstellung aller nötigen Informationen. Mit brillanten Farben hinterlassen Ihre Klappvisitenkarten einen bleibenden Eindruck und stärken Ihr Corporate Design. Bestes 300-Gramm-Bilderdruckpapier hinterlässt mit matter Oberfläche sowohl visuell als auch haptisch einen herausragenden Eindruck. Nutzen Sie Klappvisitenkarten, um alle nötigen Informationen auf kleinstem Raum, dennoch mit ausreichendem Platz unterzubringen. Für Geschäftsführer, Manager und alle Mitarbeiter sind die Klappvisitenkarten besonders wertvoll, wenn sie mit einem Porträtfoto der überreichenden Person versehen sind. Auf der Innenseite von Klappvisitenkarten bietet sich eine hervorragende Gelegenheit, einen Anfahrtsplan unterzubringen. Und sollte Ihre Firma auf internationalen Märkten tätig sein, sind Klappvisitenkarten bestens geeignet, um alle Informationen mehrsprachig aufzudrucken.

Visitenkarten sind unter Geschäftsleuten und im Business ein schneller Weg, um Kontaktdaten auszutauschen und langfristige Kontakte aufzubauen. Neben einer ansprechenden Gestaltung ist dabei meist auch der Zustand der Visitenkarte von Bedeutung und wichtig, um auch positiv beim Gegenüber in Erinnerung zu bleiben. Eine Visitenkartenbox oder ein Visitenkartenetui ist für eine angemessene und Visitenkarten schonende Aufbewahrung eine gute Möglichkeit. Eine solche Box oder ein solches Etui kann auch als Werbeartikel eingesetzt werden, indem dies beispielsweise mit einem Logo versehen oder in den Unternehmensfarben gehalten ist. Erhältlich sind Visitenkartenetuis heute nicht nur in vielen Farben, sie können auch aus unterschiedlichen Materialien gefertigt worden sein.

Mehr

Stilvolle Hochzeitseinladungen

Eine Hochzeit ist für viele der schönste Tag im Leben, den Sie irgendwann mit Ihrem Partner erleben möchten. Sobald der Termin des großen Tages feststeht, verschickt man am besten gleich Einladungskarten zur Hochzeit, damit sich die Verwandten, Freunde, Bekannten, Kollegen und Nachbarn rechtzeitig darauf vorbereiten können. Ratsam ist es, in der Einladungskarte mit der Angabe einer Telefonnummer um Rückantwort bis zu einem bestimmten Termin zu bitten, um sich rechtzeitig vor den Feierlichkeiten auf die Anzahl der Gäste einstellen zu können.

Mehr

visitenkarten minidesignDem Design von Visitenkarten sind kaum Grenzen gesetzt. Selbst wenn man sich an das normalerweise zum Einsatz kommende Scheckkarten-Format hält, sind die Gestaltungsmöglichkeiten für das Design von Visitenkarten riesig. Aber: „You never get a second chance to make a first impression“ – sprich bei allem Spaß an der Gestaltung und kreativen Ideen, die das herkömmliche Design von Visitenkarten sprengen, sollte ihre Gestaltung hauptsächlich ihrem Zweck dienen: Ihren Kontakten einen Eindruck von Ihnen und Ihrer Firma zu übermitteln. Mehr

Ältere Einträge